Masterclass Business Modelling und Lean Start-Up

von Markus Spiegel und Julia Achatz (Integrated Consulting)

Zwei Tage lang machten sich Ende letzten Jahres zwölf Personen aus sieben verschiedenen Organisationen der Plattform V sprichwörtlich auf die Suche nach dem nächsten Geschäftsmodell. Gemeinsam mit zwei Experten der Integrated Consulting Group wurden die grundlegenden Prinzipien und aktuellen Werkzeuge rundum das Thema „Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen“ erkundet.

Im Mittelpunkt stand dabei die Herausforderung, wie man mit möglichst einfachen Mitteln möglichst rasch überprüfen kann ob die Grundannahmen einer neuen Idee oder eines neuen Businessmodelles der realen Welt standhalten. Orientierung bietet dafür der iterative BUILD (Bauen) – MEASURE (Messen) – LEARN (Lernen) Zyklus.

Dieser kann vereinfacht in den folgenden fünf Schritten und den dazugehörigen Fragen beschrieben werden:

Die Methodik unterstützt dabei, Schritt für Schritt alle Unsicherheiten und Risiken, die per Definition mit neuen Geschäftsideen verbunden sind, strukturiert und diszipliniert abzubauen. Denn wer möchte schon viel Zeit, Geld und andere Ressourcen in eine Idee investieren, die dann vielleicht vom Markt nicht angenommen wird? Und erst wenn zunehmend positive Signale im tatsächlichen Kundenverhalten sichtbar werden, sollte man damit beginnen über eine Skalierung nachzudenken.

Besonders spannend in der zweitätigen Masterclass waren die realen Fallbeispiele aus drei Plattform V Unternehmen, die Schritt für Schritt mit der Methodik bearbeitet wurden. So konnten die Tools und Methoden gleich in der Realität getestet werden und die Fallbringer profitierten von der frischen Perspektive und den unterschiedlichen Erfahrungshintergründen der anderen Teilnehmer.

Kollegiales Coaching und Beratung für die einen, interessante Einblicke in ein anderes Unternehmen für die Anderen – ganz im Sinne des Plattform V Idee „Gelebte Innovation über Unternehmensgrenzen hinweg“.