Die IT Abteilung bei Julius Blum GmbH befindet sich auf einem spannenden Weg:

Aus den bekannten “Abteilungssilos” soll mittels transparentem Projektportfoliomanagement eine übersichtliche und gesamtheitliche Projektdatenbank werden, die es zu managen gilt. Eva Füssinger ist verantwortlich für das Projekt und präsentierte beim CoCreation Breakfast am 09.07.19 wie sie mit ihrem Projektteam, diversen Projektleitern und dem IT Management einheitliche Prozesse und eine nachvollziehbare Struktur definierte und gerade einführt.

“Mit wie vielen Mitarbeitern habt ihr die Umstellung gestartet?”

“Mit allen 250.”

Priorität und Herausforderung zugleich: Alle 250 Mitarbeiter der Abteilung Informationssysteme mussten auf den gleichen Wissensstand gebracht und an die neue Arbeitsweise herangeführt werden.

Auch bei den anderen Plattform-Teilnehmenden war und ist das Thema Projektmanagement – besonders das Optimieren und Planen von Ressourcen – ein wichtiges Thema. So wichtig, dass dieses Thema in einem gesonderten Austauschtermin weiter diskutiert werden soll.

„Das CoCreation Breakfast ermöglichte mir einen Blick in andere Unternehmen und wie diese mit dem Thema Projekt- und Portfoliomanagement umgehen. Dabei konnte ich viele Parallelen zu unserem Unternehmen feststellen, aber auch einige neue, sehr interessante Ansätze kennenlernen und mitnehmen. Ich bin überzeugt davon, dass sich durch diesen unternehmensübergreifenden Austausch sehr gute, innovative Lösungen entwickeln lassen.“

Manuel Lang, Teamleader Project Management bei SIE