Wie können wir das Cybersecurity-Level in Vorarlberg und der Region für die Unternehmen erhöhen?

Entscheidend ist, dass die Betriebe sich gegenseitig unterstützen, in den Austausch treten und so aktuelle Probleme schneller lösen können.

Das ist das Ziel von Security V und der daraus entstehenden Cybersecurity Community in Vorarlberg und darüber hinaus.

Beim ersten Security V Circle teilte Thomas Schneider die Erfahrungen der illwerke vkw im Bereich Web Security. Danach wurde lebhaft über aktuelle Themen diskutiert und der ein oder andere Kontakt geknüpft.

 

Weiter geht’s am 15.9. mit dem nächsten Circle.